TKE Personal

Unternehmensgrundsätze

Unternehmensgrundsätze

Oberstes Ziel unserer Beratung ist die vertrauensvolle Zusammenarbeit mit und die Loyalität gegenüber unseren Kunden, deren nachhaltiger Unternehmenserfolg für uns im Blickpunkt steht.

Auf dieser Basis verpflichten wir uns zur Einhaltung folgender Beratungsgrundsätze, die sich an den Berufsgrundsätzen für Unternehmensberater vom Bundesverband Deutscher Unternehmensberater BDU e.V. orientieren.

  1. Fachkompetenz:
    Wir übernehmen nur Aufträge, für die wir die erforderlichen Fähigkeiten und Erfahrungen besitzen und entwickeln Lösungen, die dem Stand der Wissenschaft sowie insbesondere den Bedürfnissen unserer Kunden entsprechen.
  2. Vertraulichkeit:
    Wir behandeln alle internen Vorgänge und Informationen unserer Kunden streng vertraulich und geben auftragsbezogene Unterlagen nicht an Dritte weiter.
    Kunden werden nur nach deren vorheriger Zustimmung als Referenz angegeben.
  3. Objektivität:
    Wir führen eine unvoreingenommene und objektive Beratung durch und berücksichtigen hierbei alle bekannten Chancen und Risiken.
    Wir erstellen keine Gefälligkeitsgutachten und sprechen auch Unangenehmes gegenüber unseren Kunden offen aus.
  4. Unabhängigkeit:
    Wir werden grundsätzlich eigenverantwortlich tätig und akzeptieren in der Ausführung unserer Tätigkeit keine Einschränkungen unserer Unabhängigkeit.
  5. Seriosität und Effektivität:
    Wir empfehlen unsere Dienste nur, wenn wir erwarten, dass die Tätigkeit Vorteile für unsere Kunden bringt.
    Wir geben realistische Leistungs-, Termin- und Kostenschätzungen ab und tun alles, um diese einzuhalten.
    Wir wirken aktiv bei der Realisierung unserer Lösungsvorschläge mit und arbeiten solange mit dem Kunden zusammen bis dieser die Aufgabe allein weiterführen kann.
  6. Unterlassung von Abwerbung:
    Wir bieten Mitarbeitern unserer Kunden weder direkt noch indirekt Positionen in unserem Hause oder bei anderen Kunden an und erwarten von unseren Kunden, dass auch sie Abwerbungen unserer Mitarbeiter unterlassen.
  7. Fairer Wettbewerb:
    Wir erbringen mit Ausnahme der Erarbeitung und Abgabe von Angeboten keine unentgeltlichen Leistungen und achten das geistige Urheberrecht. Wir empfehlen bei sachlich-fachlicher Notwendigkeit nur solche Kollegen, deren Leistungsstand und Integrität uns bekannt ist.
  8. Angemessene Honorargestaltung:
    Unsere Honorare stehen im richtigen Verhältnis zu Art und Umfang der ausgeübten Tätigkeit und werden im Vorfeld mit unseren Kunden abgestimmt. Angebote enthalten neben dem Honorar auch alle sonstigen Kosten.
  9. Seriöse Werbung:
    Wir verpflichten uns zu seriösem Verhalten in der Werbung und der Kundenakquisition.
  10. Unvereinbare Tätigkeiten:
    Mit unserem Selbstverständnis unvereinbar ist die Annahme von Aufträgen für Tätigkeiten, die die Einhaltung der Berufspflichten oder die Mindeststandards berufsethischen Verhaltens gefährden.

Durch die strikte Einhaltung dieser Grundsätze sind wir unseren Kunden stets ein zuverlässiger Partner.